free html templates

UNSERE PHILOSOPHIE

Im Mittelpunkt steht unsere unvergleichliche fränzösische Crêpe! Fertig-Produkte mögen zwar praktisch sein, doch sie sind weder gesund, noch schmecken sie gut! Deshalb kommen bei den Füllungen keinerlei Convenience Produkte zum Einsatz! Für die salzigen Galettes verwenden wir 100% reines Buchweizenmehl!

QUALITÄT & AUTHENTIZITÄT

Darstellung für alle Sinne

Unsere Crêpes und Galettes werden frisch vor Ort vor den Augen Ihrer Gäste auf den typischen runden Guß-Eisen-Platten hergestellt

FRISCH & HAUSGEMACHT

Mehr an Geschmack, Gesundheit und Freude

Die eigene Verarbeitung frischer Rohstoffe ermöglicht es uns, Produkte frei von künstlichen Aromen, Farb-, Konservierungs- und sonstigen industriellen Stoffen, anbieten zu können!

SAUBER & FAIR

Geschenke der Natur hegen und pflegen

Wir lieben gute, saubere, faire und ursprüngliche Lebensmittel!

SOZIALES ENGAGEMENT

Wir unterstützen mit Herz

Schmetterlingskinder
Behindertensport
Ärzte ohne Grenzen

QUALITÄT & AUTHENTIZITÄT

Darstellung für alle Sinne

Unsere Crêpes und Galettes werden frisch vor Ort vor den Augen Ihrer Gäste auf den typischen runden Guß-Eisen-Platten hergestellt; jeder Gast wählt aus den unzähligen pikanten und süßen Zutaten seine Wunschfüllung aus.

Die Crêperie ist wie geschaffen für die offene Schauküche: das Zusammenspiel der Crêpiers auf ihren Crepês-Eisen ist eine Show. Das schnelle Ausbreiten des Teiges, das Umdrehen, das Garnieren, variables Falten der Crêpes und schwung-haftes auf-den-Teller-Befördern faszinieren jeden. Das Zischen des Teigs auf der heißen Platte, der aufsteigende Dampf, der sich verbreitende Duft und schließlich die Freude des Gaumens an den vielfältigen Aromen macht unser Catering zu einer Darstellung für alle Sinne! 

Wir verwenden für die salzigen Galettes und die süßen Crêpes zwei völlig verschiedene, nach traditionellen bretonischen Rezepten hergestellte Teige. Zum Beispiel für die salzigen Galettes verwenden wir 100% reines Buchweizenmehl! Der Buchweizen gedeiht auch auf äußerst kargen Böden, kann bis zu 3 x im Jahr geerntet werden und war einst in ganz Europa weitverbreitet. Das "Korn der Armen" geriet in Vergessenheit und wird heute nur mehr in vereinzelten Regionen geschätzt: zB. in der Steiermark für Heidensterz, in Russland für Blinis oder eben in der Bretagne für Crêpes. Der Buchweizen hat nicht nur ein besonderes, nussig·würziges Aroma, er ist aussergewöhnlich reich an Vitaminen und Mineralien und ist auch für Weizen-Allergiker bekömmlich!

FRISCH & HAUSGEMACHT

Mehr an Geschmack, Gesundheit und Freude

Unsere Frische-Philosophie: Hausgemacht schmeckts am besten! Wir verwenden für die salzigen Galettes und die süßen Crêpes zwei völlig verschiedene, nach traditionellen bretonischen Rezepten hergestellte Teige. Für die salzigen Galettes verwenden wir 100% reines Buchweizenmehl! Unsere Füllungen wie Tomate Provencale, Zwiebel-Weinsauce, gebratene Äpfel etc. werden täglich frisch zubereitet. Spezialitäten wie süd-französische Kastaniencreme oder bretonischer Butter-Karamell werden nach original Rezepten selbst hergestellt, und 

wenn es die Ernte ermöglicht, ist es uns eine ganz besondere Freude, unsere Gäste mit Rosenmarillen- und Kirschenmarmelade aus dem eigenen Garten verwöhnen zu dürfen. Die eigene Verarbeitung frischer Rohstoffe ermöglicht es uns, Produkte frei von künstlichen Aromen, Farb-, Konservierungs- und sonstigen industriellen Stoffen, anbieten zu können- weniger für ein Mehr an Geschmack, Gesundheit und Freude!

SAUBER & FAIR

Geschenke der Natur hegen und pflegen
Wir ernten selbst!

Wir versuchen unsere Welt, Ihre Menschen, Tiere und Pflanzen zu respektieren und Ihre Vielfalt zu erhalten. Daher ist es für uns selbstverständlich, daß wir Ökostrom beziehen. Selbstverständlich ist es für uns auch, die Geschenke der Natur zu hegen und pflegen und so ernten wir Jahr für Jahr an unserem Betriebsstandorten weiße und rote Herzkirschen, schwarze Vogelkirschen, Rosenmarillen, Weingartenknoblauch, Birnen, Weingartenpfirsiche, Nüsse und

Zwetschken um sie zu schmackhaften Spezialitäten zu verkochen. Wir lieben gute, saubere, faire und ursprüngliche Lebensmittel- ob Bio-Buchweizen aus Kärnten, Freilandeier aus der Steiermark, Apfelsaft aus niederösterreichischen Streuobstwiesen, Bio-Honig aus dem Weinviertel, Bio-Cidre aus der Bretagne, händisch geerntetes und sonnengetrocknetes Salz aus der Guérande, Bio-Bananen aus Costa Rica oder Fair-Trade Kaffee aus Mexiko!

SOZIALES ENGAGEMENT

Wir unterstützen mit Herz

Schmetterlingskinder


Schmetterlingskinder: Hinter dem Begriff verbirgt sich die genetisch bedingte Hautkrankheit Epidermolysis bullosa (eb), die derzeit noch nicht heilbar ist. Erkrankte werden häufig auch als Schmetterlingskinder bezeichnet, weil ihre Haut so dünn ist wie die Flügel eines Schmetterlings. (Quelle)


Jedes Jahr sammeln wir zu Weihnachten zugunsten der Schmetterlingskinder. Das wir etwas dazugeben versteht sich von selbst.

Behindertensport 

Ärzte ohne Grenzen

WIR SIND GERNE
FÜR SIE DA

Wie können wir Ihnen helfen?

FOLLOW US